Du bist hier: Home » Zukunft des Buches » Der Buchhandel ist in der Zukunft angekommen

Der Buchhandel ist in der Zukunft angekommen

Nun ist sie also angekommen im Herzen des klassischen Verlagsgewerbes: die von vielen gefürchtete, von manchen verklärte Zukunft. In der Buchbranche hört sie bekanntermassen auf den Namen E-Book, das seit einiger Zeit zur Standardausstattung fast aller Verlage gehört. Gedrucktes gibt es nach wie vor in Papierform, daneben aber auch elektronisch für das Lesegerät. Der Hanser Verlag beschreitet neue Wege.

Mehr dazu heute in der „Schweiz am Sonntag„.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.