Du bist hier: Home » Gedanken » Garantiertes Grundeinkommen und technologische Arbeitslosikeit

Garantiertes Grundeinkommen und technologische Arbeitslosikeit

Roboter ersetzen in den kommenden Jahrzehnten weltweit Millionen von Arbeitsplätzen. Es ist bereits jetzt an der Zeit, sich Gedanken über die Bewältigung dieser technologischen Arbeitslosigkeit zu machen. Ein garantiertes Grundeinkommen, wie es heute in Europa diskutiert wird, gewinnt damit an Aktualität.

Die Idee ist nicht neu, wie dieser lesenswerte Beitrag auf Io9.com zeigt:

Bereits 1795, forderte der amerikanische Revolutionär Thomas Paine eine Bürgergeld für alle US-Bürger aufgrund des „Verlustes seines natürlichen Erbes durch die Einführung des Grundbesitzes.“ Selbst Napoleon Bonaparte war überzeugt, dass „der Mensch durch seine Geburt Anrecht hat auf einen Anteil von Produkten der Erde, um seine Grundbedürfnisse zu decken.

Ob das garantierte Grundeinkommen mit all seinen Folgen für Wirtshaft und Gesellschaft ein Lösung für die künftigen Probleme darstellt, sollte genauer geprüft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.