Du bist hier: Home » Gedanken » So sehen die Jobs der Zukunft aus. Zum Beispiel: Fortpflanzungs-Ethiker

So sehen die Jobs der Zukunft aus. Zum Beispiel: Fortpflanzungs-Ethiker

Zunehmend erledigen Maschinen die Aufgaben von Menschen. Welche Jobs gehen und welche kommen, verrät Futurist Gerd Leonhard heute in 20 Minuten. Zum Beispiel:

Fortpflanzungs-Ethiker
Sex – die gute alte Art, Kinder zu zeugen wird sicherlich nicht aussterben. Doch zunehmend werden die Methoden der Fortpflanzungs-Medizin vielfältiger: Von In-vitro-Befruchtung über das Einfrieren von Eizellen und Leihmutterschaft bis zum genetischen Design. Mit diesen neuen Möglichkeiten sind viele ethische Fragen verbunden. Wo sollten die Menschen den technologischen Möglichkeiten Grenzen setzen? Was ist erlaubt, was nicht? Hilfe bieten hier Fortpflanzungs-Ethiker, die nicht nur auf die Technologien, sondern auch auf die ethischen Belange spezialisiert sind. Sie stehen der Gesellschaft, aber auch einzelnen Menschen mit Kinderwunsch beratend zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.