Du bist hier: Home » Die Zukunft von Privat » „Citizen Four“ und der Hosting-Standort Schweiz

„Citizen Four“ und der Hosting-Standort Schweiz

Edward Snowden ist es zu verdanken, dass die Machenschaften der NSA einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden sind. Der Film Citizen Four von Laura Poitras, der mit dem Oscar für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet wurde, zeigt spannende Einblicke in die Seele des NSA-Whistleblowers – einen Maann, den man bisher nur als Held oder Verräter kannte. Was sind die Konsequenzen der Aufdeckungen von Snowdon?
Für Keynote Referent und Zukunftsberater, Gerd Leonhard steht fest, dass die Cloud Computing-Anbieter in den USA, die über 90 Prozent des globalen Angebotes beherbergen, ihre Glaubwürdigkeit verspielt haben. Gleichzeitig verstärke sich das Bedürfnis nach einem sicheren und vertrauenswürdigen Partner für die Datenspeicherung. Hier sieht Leonhard eine Chance für die Schweiz. Dem Futuristen schwebt vor, dass Schweizer Unternehmen den grossen US-Firmen Cloud Hosting in der Schweiz anbieten könnten, welches Schweizer Datenschutzgesetzen unterliegt. Er denkt dabei zum Beispiel an „Swiss Data“, „Dropbox Switzerland“ oder „Swiss Google Docs“. Mehr dazu hier.

Gerd Leonhard in einer Keynote zu Überwachung und Cloud-Computing.

Citizenfour Kino Gerd Leonhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.