Du bist hier: Home » Die Zukunft von Privat » Handy-Sucht mit dem Handy überwinden. Keynote Referent Gerd Leonhard

Handy-Sucht mit dem Handy überwinden. Keynote Referent Gerd Leonhard

Wir verpassen das reale Leben. Gerd Leonhard, Keynote Referent und Futurist, zur Problematik der wachsenden Abhängigkeit von unseren Smartphones.

Sie fühlen sich unwohl, wenn Sie mal ohne Handy sind?

Jeder von kennt diese Momente, in denen es nichts zu tun, oder niemanden zu sprechen gibt. Was tun wir? Meistesns greifen wir zum Handy und checken unsere Mails, gehen auf Facebook oder überprüfen unsere die Nachrichten. Amerikaner verbringen durchschnittlich knapp fünf Stunden am Tag auf ihren Smartphones. Über 70 Millionen Fotos werden täglich auf Instagram auf der ganzen Welt veröffentlicht. Ärzte kümmern sich heute um die Ängste von Patienten, die in Panik geraten, wenn sie einmal ohne Handy sind. Mehr…

Molly McLeod, ein US-Grafikdesignerin, stellte fest, dass sie das Nichtstun und die Langeweile nicht mehr aushielt und viel zu viel Zeit mit ihrem Smartphone verbrachte. Sie wollte etwas ändern und kreierte diese Hintergründe für den Sperrbildschirm ihres Telefon. Klar und deutlich sagen ihr diese, dass es auch noch andere Dinge im Leben zu tun gibt. Eine gute Idee, finde ich. Hier kann man die Wallpapers runterladen.

Weitere Beiträge von Gerd Leonhard im Zusammenhang mit exzessivem Gebrauch von Smartphones.

Kalter Entzug in der Offline-Klinik
Sklaven des Smartpones – Entzug in der Klinik

 

LetYourMindWander

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.