Du bist hier: Home » AI / künstliche Intelligenz » Das Ende der Arbeit? (aus Turning Point Magazin)

Das Ende der Arbeit? (aus Turning Point Magazin)

Das Magazin Turning Points der New York Times erörterte vorletzte Woche die Betrachtung: Ein System aus künstlicher Intelligenz bringt sich selber bei, wie Video Spiele zu spielen und zu gewinnen sind, und zwar ganz ohne Programmierung.

Willkommen im Zeitalter der KI / menschliche Hybrid Intelligenz, wo menschliche und künstliche Intelligenzsysteme nahtlos zusammen arbeiten. Man stelle sich die Szene aus dem 1986 Film „Aliens“ vor, als Sigourney Weaver in eine humanoide, Halb-Roboter Gewichthebe-Apparatur gleitet, um die Alien-Königin zu bekämpfen – ungefähr da stehen wir heute. Eine Reihe von Unternehmen weltweit entwicklen Versionen dieser Apparaturen für den industriellen und medizinischen Gebrauch, wovon einige bereits erhältlich sind.

— Associated Press setzt jedes Jahr automatisierte Insights-Software zur Produktion von Tausenden von Beiträgen über Unternehmenserfolge ein, und ermöglicht Mitarbeitern so mehr Zeit für journalistische Arbeit. Menschen überarbeiten und erweitern einige der wichtigsten Artikel.

— 2015 stellte Facebook in der San Francisco Bay Area den virtuellen Assistenten M vor, der mittels künstlicher Intelligenz Benutzerfragen beantwortet, während Menschen die Antworten auf Verbesserungen prüfen.

weiterlesen im vollständigen Beitrag (englischsprachig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.