Du bist hier: Home » AI / künstliche Intelligenz » Ambitioniertes Versprechen der automatischen Auskunft (via NZZ)

Ambitioniertes Versprechen der automatischen Auskunft (via NZZ)

„Chatbots sollen dereinst spezifische Apps und Websites überflüssig machen,“ schreibt Tobias Buhlmann Anfang September 2016 in seinem Artikel in der NZZ. Doch ein Test zeige, dass es noch ein weiter Weg sei bis sie Apps ersetzen können.

Erste Schritte in der Schweiz – In der Schweiz macht sich Search.ch daran, Assistenten zu entwickeln, die sich direkt über den Facebook-Messenger ansprechen lassen. Derzeit arbeitet Betreiberin Swisscom Directories AG, die Swisscom und Tamedia gehört, an drei Angeboten: je eines für KinoprogrammWetter und Fahrplan. Alle drei lassen sich bereits ausprobieren, allerdings befinde sich ihre Entwicklung noch «in einer frühen Beta-Phase», sagt Search.ch-Sprecher Christos Bräunle.“

Weiterlesen auf nzz.com

Verwandte Themen:

Individuelle Krankenkassenprämie durch Fitness-App

Zukunft durch Digitalisierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.