Du bist hier: Home » Social Media » 2017: Was Social-Media-Experten vom neuen Jahr erwarten (via J. Camrath)

2017: Was Social-Media-Experten vom neuen Jahr erwarten (via J. Camrath)

Veröffentlicht von Jörgen Camrath am 8. Januar 2017: „Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen der Live-Berichterstattung auf Facebook. Zwar gehörte der große Moment nach besonderen Lagen wie den Anschlägen in Nizza und Berlin oder dem Amoklauf in München erneut Twitter. Doch immer häufiger kamen die Nutzer 2016 auch zu Facebook, um sich aktuell zu informieren. Sei es im Livestream auf N24 – oder eben direkt über die Aufnahmen eines Reporters vor Ort.

Aber auch abseits von Facebook Live hat sich einiges getan. Snapchat – einer der Emporkömmlinge des Jahres 2015 – musste in den vergangenen zwölf Monaten die Konkurrenz aus dem Hause Instagram abwehren. Viele ehemals exklusive Funktionen fanden Einzug ins Bilder-Netzwerk aus dem Hause Facebook. Google Plus verschwand noch weiter in der eh schon tiefen Versenkung, dafür starteten Messenger-Bots wie Allo und Resi durch. Und was bringt 2017?“

Weiterlesen im Original-Beitrag mit Kommentaren von Journalisten u.a. Anna-Mareike Krause, Torsten Beeck, Dennis Horn, Dirk von Gehlen

Verwandte Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.