Du bist hier: Home » Digitale Ethik » Video: Die Kernaussagen in Gerd Leonhards neuestem Buch «Technology vs. Humanity»

Video: Die Kernaussagen in Gerd Leonhards neuestem Buch «Technology vs. Humanity»

Futurist Gerd Leonhard erklärt die Kernaussagen seines neuesten Buches «Technology vs Humanity»:

Foto Serge Marteaux

„Die Menschheit wird sich während der nächsten 20 Jahre mehr verändern als sie es die vergangenen 300 getan hat. Wen dieses Konzept begeistert, oder Sorgen bereitet, für den ist «Technology vs. Humanity» die passende Lektüre:  http://www.techvshuman.com (englischsprachig).

In diesem 5-minütigen Video spricht Gerd Leonhard über künstliche Intelligenz, die Zukunft der Arbeit, Singularity und einiges mehr, in dem Futurismus auf Humanismus trifft. Gerd Leonhards bahnbrechende neue Arbeit und kritische Beobachtungen diskutiert die Vorlagen Megastifts, die nicht nur unsere Gesellschaft und Wirtschaft radikal verändern werden, sondern auch unsere Werte und Biologie. Wo auch immer Sie sich zwischen Technomania und Nostalgie einer verlorenen Welt stehen, dieses Buch provoziert, fordert heraus, warnt und inspiriert gleichermassen.

«Technology vs. Humanity» ist ein Weckruf in letzter Minute sich an der wichtigsten Debatte zu beteiligen, die die Menschheit jemals führen mag. Werden wir blind weite Bereiche unseres Lebens  aufgeben und an globale Technologieunternehmen outsourcen ? Oder werden wir unsere Eigenständigkeit erhalten und eine vertretbare Balance zwischen Technologie und Menschlichkeit fordern? Mit seiner sokratischen und humanistischen Kritik an den Mega-Wandeln, die zur Zeit unsere Welt umgestalten, liefern Gerd Leonhard as Vorwort für diese wichtige Debatte.“

Zum Video-Clip (englischsprachig)

You can buy the book via http://www.techvshuman.com or via amazon http://gerd.fm/amazontvh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.