Du bist hier: Home » Zukunft des Verkehrs » Mein Auto ist auch ein Smartphone – Die Zukunft des Verkehrs

Mein Auto ist auch ein Smartphone – Die Zukunft des Verkehrs

Nächste Woche lädt die Swisscom ein zur Präsentation ihres selbstfahrenden Autos. Sie haben richtig gehört: Der Telekom-Anbieter lässt sich vom Silicon Valley inspirieren und testet neue Geschäftsfelder. Dass die Swisscom jetzt ein Auto ohne Farer testet, ist naheliegend. Das selbstfahrende Auto der Zukunft ist ein intelligentes Rechenzentrum, das Karten und Routen aus dem Netz speichert, sich mit anderen Verkehrsteilnehmern austauscht und zum Beispiel Stau-Meldungen aufnimmt und antizipiert – im Prinzip also ein Smartphone mit Rädern. Die Swisscom ist allerdings ein bisschen spät dran. Google hat bereits ein autonomes Fahrzeug im Einsatz, das schon mehrere Hunderttausend Kilometer zurückgelegt hat.
Gerd Leonhard setzt sich auch mit der Zukunft des Verkehrs auseinander. In diesem Video diskutiert er mit seinen Futuristen-Kollegen Simon Torrance und Rohit Talwar, die Zukunft des Autos, der Mobilität und des Transportes.

google-big-data-car-gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.