Du bist hier: Home » AI / künstliche Intelligenz » 19 Job-Beispiele warum „‚Bots“ doch keine so schlechte Idee sind (via Xerox)

19 Job-Beispiele warum „‚Bots“ doch keine so schlechte Idee sind (via Xerox)

digital baristaIn einem Beitrag kürzlich veröffentlicht auf Xerox.com wird erläutert, dass “ „Roboter — oder besser „‚Bots“ — mit unglaublicher Geschwindigkeit jeden Tag verbessert werden und unseren Tagesablauf mehr und mehr wandeln.“ Ein Zitat aus einem der 19 Beispiele:

“An der University of California in San Francisco wurde eine Krankenhausapotheke entwickelt, die Medikamente automatisch ausgibt – und das seit 2011 350’000-mal, ohne Fehler, bei Tabletten und Spritzen gleichermassen. Dies ist ein klassisches Beispiel dafür, wie absolut präzise Automation dem Menschen detailfokussierte Plackerei abnehmen kann. Alle Prozesse von Herstellung bis Verabreichung werden rigoros kontrolliert und schliessen Fehler bei der Vergabe aus. Den Apothekern wird ermöglich, sich wieder vermehrt der Beratung von Patienten zu widmen anstatt das Zählen von Pillen zu üben.“

Weiter zum (englischsprachigen) Beitrag

Verwandte Themen:

Technologie Trends 2016

Künstliche Intelligenz als Hilfsmittel im Jahr 2020

Will the rise of robots implode the World economy?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.